20 Jahre

Unser 20jähriges Abitur-Treffen fand am 08. November 2008 in Aachen statt.

Die Fotos sind hier zu finden.

Die Adress-Liste, die zum 20jährigen Abitreffen erstellt wurde, ist hier abgelegt worden.

Das Passwort ist das altbekannte: Der Nachname unseres Stufenleiters. Wer den Namen nicht mehr weiß, schreibt eine Email und bekommt das Kennwort dann zugeschickt.

13.10.08:Endlich ist alles geklärt! Wir treffen uns am 08. November um 18.00 Uhr an der Schule. Dort werden wir von Herrn Dr. Gaidetzka herumgeführt und haben die Möglichkeit, unsere Abiturklausuren einzusehen und mitzunehmen. Wer an dem Tag verhindert ist, seine Abi-Klausuren aber trotzdem haben möchte, kann eine Vollmacht ausfüllen und uns zusenden.
Im Anschluss haben wir ab 19.00 Uhr das Drehcafe im Drehturm auf dem Lousberg gemietet.
Details sind dieser Mail zu entnehmen.

01.05.08: Zur Zeit sind wir noch bei der Adress-Suche: Um möglichst die Adressen aller Mitschülerinnen, die mit uns 1988 Abitur gemacht haben, zu finden, möchten wir Euch bitten, diese Seite in der Stufe weiter bekannt zu machen. Einige von uns haben sich auf den Seiten von Stayfriends eingetragen. Alle diese Mitschülerinnen sind am 25.06.2007 (vor 19 Jahren haben wir an diesem Tag unsere Abiturzeugnisse überreicht bekommen) von uns (über Stayfriends) angemailt worden. Am 04.04.2008 wurde eine Telefon-Aktion gestartet, um diejenigen, die bisher noch nicht kontaktiert werden konnten, zu erreichen. Bis auf 5 ehemalige Mitschülerinnen haben wir alle erreicht. Jetzt müssen nur noch die Eintragungen in der Kontakt-Liste durchgeführt werden:

Hier könnt Ihr Eure aktuellen Kontaktdaten hinterlassen. Wir freuen uns über viele Rückmeldungen.
Marion (Winkhold), Sylke (Krings, früher Wolf) und Susanne (Keitemeier).

Hinter diesem Link geht es zur Namensliste, die durch Eure Rückmeldungen bis zum 20jährigen Abitur-Treffen gefüllt werden soll. Das Kennwort der Datei ist der Nachname unseres Stufenleiters. Wer den Namen nicht mehr weiß, schreibt eine Email und bekommt das Kennwort dann zugeschickt.

Verbesserungsvorschläge und Gestaltungsideen werden ebenfalls gerne unter der angegebenen Email-Adresse angenommen.

Wer hat weitere Ideen? Bitte melden!